Home Kontakt Standorte Hilfe English

Veröffentlichungen

Hier finden Sie Artikel und Beiträge von Mitarbeitern des Bankhauses Metzler sowie über das Bankhaus. Aktuelle Pressemitteilungen des Bankhauses Metzler finden Sie auf der Seite Presse.

Suchen Sie ältere Beiträge oder Pressemitteilungen, gehen Sie bitte in unser Pressearchiv. Gern senden wir Journalisten weitere Informationen zu.

01.10.14
Manager Magazin - Oktober 2014

Friedrich von Metzler - Mäzen, Netzwerker, Banker alter Schule

Die Bedeutung Friedrich von Metzlers für das Bankgewerbe sowie die Stadt Frankfurt auf einen Begriff zu reduzieren, ist schlicht unmöglich: Der Mann, so bescheiden er daherkommt, ist "larger than life", wie Amerikaner sagen würden.

 mehr

Von Tim Bartz

09.07.14
Börsenzeitung - Juni 2014

„Die Abhängigkeit von China ist eine Gefahr“

Das Bankhaus Metzler hat es in China geschafft. Die Frankfurter gehören zu den Mitverwaltern des chinesischen Staatsfonds. Worauf es im Land der Mitte ankommt und was die Fallstricke im Geschäft mit den Chinesen sind, sagt Metzler-Partner Johannes Reich im Interview.

 mehr

Von Madeleine Nissen

28.06.14
Börsenzeitung - Juni 2014

Freihandel mit Japan eröffnet Europa neue Exportchancen

Japans Außenhandel macht nur 15 % des BIP aus. Ein Freihandelsabkommen mit der EU böte also große Chancen.

 mehr

Von Gerhard Wiesheu

06.06.14
SÜDWEST PRESSE - Juni 2014

"Es wird anstrengender am Aktienmarkt"

Marschiert der Dax weiter Richtung 11 000 Punkte oder droht ein Crash? Johannes Reich, profunder Kenner der Börse, wagt keine konkrete Prognose. Aber einen dramatischen Einbruch hält er für unwahrscheinlich.

 mehr

Von Rolf Obertreis

08.05.14
Börsen-Zeitung - Mai 2014

"Zu Aktien gibt es keine Alternative"

Metzler: Anleger werden schleichend enteignet - Gigantische Blase am Anleihemarkt

 mehr

Von ck Frankfurt

11.03.14
alternative investor information, GFD-Finanzkommunikation - März 2014

„Managed Futures sind nie ein Stand-alone-Investment“

Katherina Duong, Portfolio-Managerin bei Metzler Asset Management, erklärt im Interview die Vorteile von Optionsreplikationsstrategien und ihre Anwendung im Bereich der Wertsicherung sowie zur alternativen Konstruktion von Managed Futures.

 mehr
08.01.14
Handelsblatt - Januar 2014

"Man darf keine Wunder erwarten"

Privatbankier von Metzler und sein persönlich haftender Gesellschafter Müller über die Selbstreinigungskräfte der Banken, die Altlasten der Finanzkrise und Chancen an den Aktienmärkten.

 mehr

Von Robert Landgraf

04.01.14
Börsen-Zeitung - Januar 2014

"Das Umfeld der Aktienmärkte wird anstrengender"

Leiter Equities: Bewertungen keineswegs überstrapaziert - "Bondmärkte spiegeln in vielen Fällen nicht die wahren Risiken wider"

 mehr

Von Dieter Kuckelkorn

30.11.13
Börsen-Zeitung - November 2013

Neue Konzepte für die Wertsicherung

Als Mario Draghi Anfang November die Senkung des Leitzinses auf 0,25 % bekanntgab, war dies für viele Investoren weniger eine Überraschung als ein klares Signal dafür, dass sich in der näheren Zukunft nichts an der konsequenten Niedrigzinspolitik der Notenbank ändern wird. Diese Politik stellt de facto alle Anleger vor zwei gravierende Probleme beim Erreichen ihrer Renditeziele.

 mehr

Von Daniel Theilen

15.11.13
FAZ - November 2013

"Verkaufsempfehlungen sind wichtig"

Johannes Reich beklagt, dass die Wertpapierberatung durch schlechte Verbraucherschutzpolitik und zu viele Handelsplätze entwertet wird. Die institutionellen Kunden des Bankhauses Metzler schätzten hingegen die unabhängige Aktienanalyse, auch wenn sie dafür nicht separat bezahlen.

 mehr

Von HANNO MUSSLER

23.09.13
dpn-online.com - September 2013

Die Quadratur des Kreises – oder wie sich Treasurer und Asset Manager nun bewähren können

Niedrigste Zinsen und zunehmende Regulierung belasten die Kapitalanlage von Banken, Versicherungen und Pensionsfonds – und bieten Treasurern und Asset Managern die Chance, sich strategisch zu bewähren, kommentiert Stefan Lay, CFA, Portfolio Manager im Bereich Absolute Return und Wertsicherung bei Metzler Asset Management.

 mehr

Von Stefan Lay

27.08.13
Finanz und Wirtschaft - August 2013

"Enteignung ist tabu, weil die EZB Gläubiger ist"

Johannes Reich vom Bankhaus Metzler hält die deutsche Wirtschaft für wettbewerbsfähig. Doch die Eurokrise sei noch lange nicht vorbei, warnt er im Interview mit FuW.

 mehr

Von Dietegen Müller, Finanz und Wirtschaft

03.06.13
SOZIALwirtschaft

"Festzustellen ist eine zunehmend zukunftsfokussierte Ausrichtung"

Bernd Halfar aus dem Beirat von SOZIALwirtschaft spricht regelmäßig mit Experten über Fragen der Führung und den besonderen Herausforderungen für soziale Dienstleister. ln der Ausgabe 3/2013 befragt er Gerhard Wiesheu vom Frankfurter Bankhaus Metzler zu aktuellen Finanzierungsfragen der Organisationen und Unternehmen der Sozialwirtschaft.

 mehr

Von Prof. Dr. Bernd Halfar

10.03.13
Welt am Sonntag - März 2013

Wer reich werden will, darf nicht zu Metzler gehen

Das Bankhaus Metzler ist die letzte große Privatbank in Familienbesitz. Sie spekuliert nicht mit eigenem Geld und lässt die Finger von riskanten Immobiliendeals. Trotzdem macht sie Gewinn.

 mehr

Von Karsten Seibel

09.03.13
Stuttgarter Zeitung - März 2013

Metzler hält die Angst vor Aktien für übertrieben

Die Privatbank rät zu Investitionen in Sachwerte. Entscheidend sei der lange Atem.

 mehr

Von Andrea Gregor

15.11.12
Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen – November 2012

Nullzinspolitik – Japan in der Liquiditätsfalle gefangen

Gerhard Wiesheu, Partner des Bankhaus Metzler und im Metzler Asset Management für das institutionelle Asset Management zuständig, schreibt über die Geldpolitik Japans. Er rechnet erst mit einem Ende der Nullzinspolitik, wenn sich die Inflation signifikant beschleunigt. Aufgrund der Deflation zählt er die Sparer in Japan zu den Gewinnern – im Gegensatz zu Europa und den USA, wo sie angesichts der über den Zinsen liegenden Inflation schleichend enteignet werden.

 mehr

Von Gerhard Wiesheu

08.06.12
Staufenbiel Banking & Finance 2011/12

"Nicht jedem Trend blind folgen“

Beim Private Banking geht es um viel Geld und großes Vertrauen. Privatbankier Leonhard von Metzler erläutert im Interview mit Staufenbiel Banking & Finance, was das für Einsteiger bedeutet und was eine Privatbank von einem Bewerber erwartet.

 mehr

Von Dr. Leonhard von Metzler

20.04.12
vdi nachrichten - April 2012

"Man kann auch mit einfachen Anlagestrategien gute Ergebnisse erzielen"

Geldanlage: Vermögensverwaltung ist Vertrauenssache: In Deutschland gehört die Frankfurter Privatbank Metzler zu den ersten Adressen für betuchte Unternehmer. Das familiengeführte Institut setzt auf eine langfristige, risikoarme Anlagestrategie. Fragen an Leonhard von Metzler, Wirtschaftsingenieur und Direktor Private Banking.

 mehr

Von Peter Schwarz

26.09.11
Finanz und Wirtschaft - September 2011

"Auch Bargeld ist nicht risikolos"

Johannes Reich, Partner des Bankhauses Metzler, schließt nicht aus, dass es zu Systembrüchen kommt und rät zu Diversifikation über alle Assetklassen.

 mehr

Von Dr. Johannes Reich

07.07.11
FAZ - 7. Juli 2011

Wir brauchen eine neue Aufklärung

Eine neue Aufklärung fordert Johannes Reich, Partner des Bankhauses Metzler und für das Corporate-Finance- und Equities-Geschäft zuständig, vor dem Hintergrund der Finanzkrise und stellt in der FAZ vom 7. Juli 2011 fünf Thesen auf für die Bank im 21. Jahrhundert. Lesen Sie seinen Standpunkt

 mehr

Von Dr. Johannes Reich

11.02.11
handelsblatt.com - Februar 2011

"Die Geldhändler" - Handelsblatt-Serie: Deutschland, Deine Dynastien. Teil 14

Die Ahnen der Metzlers handelten mit Tüchern, finanzierten preußische Kriege und netzwerkten mit Bismarck.Nach mehr als 330 Jahren im Bankgewerbe ist das Bankhaus Metzler heute die letzte deutsche Privatbank in Familienbesitz, viele Konkurrenten blieben auf der Strecke. Der Grund für das Überleben: Vorsicht.

 mehr

Von Von Robert Landgraf, Christian Panster und Sven Prange

21.12.10
Bankenverband - Dezember 2010

Interview mit Friedrich von Metzler: „Am wichtigsten ist Ehrlichkeit“

Im Gespräch mit dem Bankenverband erläutert Friedrich von Metzler die Geschäftsstrategie seines Hauses und gibt eine Einschätzung der Situation an den internationalen Kapitalmärkten.

 mehr

Von Friedrich von Metzler, Partner B. Metzler seel. Sohn & Co.

17.03.10
Finanz und Wirtschaft - März 2010

Die Schuldenkrise ist der Finanzkrise zweiter Teil

Johannes Reich, Partner der Privatbank Metzler, über gefährliche Inflationsziele, die Probleme der deutschen Koalition und die Perspektiven für Langfristinvestoren

 mehr

Von Dietegen Müller, Finanz und Wirtschaft

13.02.10
Börsen-Zeitung - Februar 2010

Unabhängige Beratung zahlt sich aus

Vertrauenswürdigkeit und persönliche Verantwortung als Stärken - Speziellem Investment Banking inhabergeführter Privatbanken steht die Zukunft offen

 mehr

Von Johannes J. Reich, Partner B. Metzler seel. Sohn & Co.

13.02.10
manager-magazin.de 2010

Die Blase droht zu platzen

Billionenfach häufen die Staaten weltweit neue Schulden auf. Wie lange kann das gut gehen? Noch wiegen sich die Gläubiger in Sicherheit. Niedrige Zinsen erleichtern den Regierungen die Verschuldung. Doch kritische Stimmen werden lauter.

 mehr

Von Arvid Kaiser und Andreas Nölting, manager-magazin.de