Home Kontakt Standorte Hilfe English

RSS-Feeds

Was sind RSS-Feeds?
Ein RSS-Feed ist nichts anderes als ein direkter Informationskanal von der Metzler-Website zu Ihnen. RSS steht für „Really Simple Syndication“ und funktioniert ähnlich wie ein Nachrichtenticker. Immer wenn wir einen neuen Artikel oder eine neue offene Position veröffentlichen, bekommen Sie eine Meldung – selbst wenn Sie gerade keinen Internet-Browser geöffnet haben. 

Wie kann man RSS-Feeds nutzen?
Falls Sie schon RSS-Feeds nutzen oder einen RSS-Reader haben, prüfen Sie zunächst, ob Ihr Internet-Browser beim Besuch der Metzler-Website in der Adresszeile das RSS-Symbol oder den Schriftzug "RSS" anzeigt. Bei einem Klick auf dieses Symbol bietet Ihnen Ihr Browser die Möglichkeit, den RSS-Feed zu Ihren RSS-Abonnements hinzuzufügen. 

Wenn in der Browser-Adresszeile kein RSS-Symbol erscheint, hilft Ihnen die folgende Übersicht aller Metzler-Feeds. Klicken Sie einfach auf die Zeile des RSS-Feeds, der Sie besonders interessiert, und er wird zum Abonnieren aufgerufen:

Unsere RSS-Links:

Aktuelles
Erfahren Sie immer die aktuellen Informationen zum Bankhaus Metzler
RSS-Feed
Karriere
Hier erfahren Sie, welche offenen Positionen bei Metzler zu besetzen sind.
RSS-Feed
Praktika
Hier erfahren Sie, welche Praktika bei Metzler zu vergeben sind.
RSS-Feed

RSS-Reader sind inzwischen in alle gängigen Internet-Browser integriert:

  • Internet Explorer ab Version 7
  • Mozilla Firefox
  • Safari
  • Opera

In den meisten Browsern kann man RSS-Feeds ganz normal zu den Lesezeichen oder Favoriten hinzufügen – wenn man sie dann aufklappt, stehen dort die neuesten Schlagzeilen.

RSS-Feeds im Mailprogramm
Viele Mailprogramme enthalten ebenfalls eine RSS-Reader-Funktion, die Sie mittels der Hilfe-Funktion einrichten können, so bei Microsoft Outlook ab Version 2007 oder Mozilla Thunderbird.

RSS-Reader als eigenständiges Programm
Wenn Sie Ihre RSS-Feeds unabhängig von Ihrem Internet-Browser lesen wollen, brauchen Sie einen eigenständigen RSS-Reader. Solche Programme lassen sich im Internet kostenlos herunterladen. Einen Überblick finden Sie beispielsweise beim RSS-Überblick von Google. Mit einem Klick auf das RSS-Symbol abonnieren Sie den RSS-Feed.  

Mehr über RSS erfahren Sie auch bei Wikipedia.